Alon Meyer, Präsident von Makkabi Deutschland, hält eine Rede während des Festakts zum Jubiläum «100 Jahre Maccabi World Union».
Allgemein Gesellschaft Headline 2 Menschen

“Makkabi als eine große sportliche Familie!”

Im August 1921 feierte die MAKKABI-Bewegung ihren 100. Geburtstag. Bei der Gründungsversammlung im August 1921 in Karlsbad gaben deutsche Vertreter den Anstoß zur Entstehung der weltumspannenden jüdischen Sportbewegung. „Sportlich gesehen versuchen wir, die Lücke zwischen Breitensport und Leistungszentrum zu füllen“, sagt Alon Meyer, MAKKABI-Präsident Alon Meyer im Interview mit dem Olympischen Feuer: „Neben diesem Sportangebot erfahren unsere Mitglieder beiläufig auch jüdische Werte“. Das Interview führte Hans-Joachim Lorenz. [ALLGEMEIN | GESELLSCHAFT | MENSCHEN]

Olympia, Herren, Tokio 2020, Beachvolleyball, Achtelfinale, Clemens Wickler (l) aus Deutschland in Aktion gegen Jacob Gibb aus den USA.
Headline 2 Menschen Ringe

„Das Leben funktioniert nicht, wenn ich 24 Stunden nur an Beachvolleyball denke.“

Hinter Clemens Wickler liegen intensive Monate: Gemeinsam mit Partner Julius Thole feierte der 26-Jährige seine Olympia-Premiere in Tokio, wo am Ende ein fünfter Platz zu Buche stand. Nach der Rückkehr aus Japan ging es mit der Teilnahme an den Europameisterschaften und den Deutschen Meisterschaften direkt auf höchstem Niveau weiter – eine Atempause gab es nicht. Im Interview mit Julia Nikoleit spricht der deutsche ‚Beachvolleyballer des Jahres‘ über die mentale Belastung und den Spagat zwischen Anspannung und Entspannung. Er betont zudem die Bedeutung des mentalen Trainings: „Wir können einfach alle richtig gut Beachvolleyball spielen, daher macht am Ende der Kopf den Unterschied.“ [MENSCHEN | RINGE]